Chakra-Dance und Dyaden-Meditation

Vissudha (Kehlzentrum) – Der Tanz des Selbstausdrucks

 

Dieser eintägige Workshop kombiniert zwei kraftvolle Elemente: Chakra-Dance und Dyaden-Meditation. Chakra-Dance ist ein Tanz für die Seele. In frei fliessenden Bewegungen werden Körper, Seele und Geist harmonisiert.

Du bist eingeladen, Blockaden sanft loszulassen. Dein Tanz dient der Verbindung mit deiner Quelle.

 

Die Dyaden-Meditation ist eine wirkungsvolle Meditationstechnik, die zu zweit praktiziert wird. Das besondere Format unterstützt dich dabei, tief in Verbindung mit deiner Weisheit zu kommen. Du spürst mehr Mitgefühl für dich und andere.

 

Wir werden alle Chakras tanzen und uns dann dem Kehlzentrum widmen – dem Zentrum des Selbstausdrucks, das bei vielen von uns blockiert ist.

Photo by Andressa Voltolini on Unsplash

Samstag, 18. April 2020 - 10.00 - 18.00 Uhr

 

LeitungSimone Anliker
lic.iur., zertifizierte Trainerin Gewaltfreie Kommunikation (CNVC), Trauma Practitioner (Entwicklungstrauma), Chakra Dance Facilitor

www.compassion-voice.ch

www.dyadinquiry.org

 

Kosten: Mitglieder Fr. 200.- / Nichtmitglieder Fr. 220.-

 

Anmeldung: bis 6. April 2020 / max. 8 Teilnehmende