Frächdächs

Ein etwas anderes Kinderkonzert

 

Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, wenn die FRÄCHDÄCHS auf der Bühne das Szepter übernehmen. Da sind schräge Geschichten und abenteuerliche Musik zu hören, die aus dem Moment entstehen. Auch das Publikum kann die Flugroute bestimmen. Geht die Reise zu Sämi in Chlausen? Zu den Schmettern in Lingen? Treffen wir uns in einer weinenden Nacht? Mit Schnupfen im Heu? Zwischen der Lücke eines Zahns? Die FRÄCHDÄCHS sind gemeinsam mit dem Publikum unterwegs in den blühenden Landschaften der Phantasie. Das Quartett um die Sängerin Isa Wiss lässt mit seinen schrägen und abenteuerlichen Geschichten kleine und grosse Herzen höher schlagen. Dieses interaktive Konzert kennt buchstäblich keine Altersgrenzen, um mit den frei improvisierten Musikgeschichten auf Entdeckungsreise zu gehen. Luca Dachs besucht seine Tante Sophia Wurm in Vaz. Hans-Peter Pinguin wird ihn freudig vertreten.

Samstag, 16. Dezember 2017

und 20. Januar, 03. Februar, 24. März, 28. April,

26. Mai 2018, jeweils 10:30 Uhr

Konzert mit:

  • Isa Dachs (Wiss) - Geschichten-Dichten, Stimme, Toy-Piano & Gewusel aus der Kiste
  • Albin Dachs (Brun) - Enten, Saxophon, Schwyzerörgeli, Wasser-Hörer & Dingsda
  • Hans-Peter Pinguin (Pfammatter) - Tasten, Toy-Piano & Flausen
  • Markus Dachs (Lauterburg) - Schlagzeug, Perkussion & Rumpelkammer

Kosten:

Kinder: Fr. 5.-- / Erwachsene Fr. 10.--

Reservation unter: info@isawiss.ch