Gesundheit ist lernbar

… Krankheit vermeidbar

 

Die Verantwortung unserer Gesundheit liegt in erster Linie bei uns selber!

 

Die Darmgesundheit und der Einfluss unserer Ernährung auf den Darm spielen dabei die zentrale Rolle.

 

In diesem Kurs lernen Sie einerseits die Zusammenhänge Ernährung – Gesundheit kennen, andererseits lernen sie Ihre Ernährung so umstellen, dass sich nach und nach Ihre Darmgesundheit wieder einstellt.

 

Voraussetzung dafür, dass Sie gesund und leistungsfähig werden und ihre chronischen oder degenerativen Krankheiten abheilen können. Von Ihrem eigenen «störungsfreien Betriebssystem» profitieren Sie insbesondere, wenn Sie an entzündlichen Krankheiten, Hyperaktivität, Allergien, Bluthochdruck, Asthma, Hautkrankheiten, Magen- Darmerkrankungen, Diabetes, Übergewicht, Knochen-, Muskel- und Gelenkerkrankungen, Herz- Kreislaufkrankheiten, psychische Verstimmungen etc. leiden.

 

Sie ist die günstigste und effizienteste Therapieform, weil Sie Ihre Gesundheit – im wahrsten Sinne des Wortes – in die eigene Hand nehmen! 

Freitag/Samstag - 27./28. Oktober 2017

Freitag, 18.00–21.00 Uhr

Samstag, 9.00–12.00, 13.30–16.30 Uhr

 

Leitung:

Gabriela Wyrsch Ineichen

Naturheilpraktikerin TCM TEN www.naturheilkundig.ch

 

gehört zum Beratungsteam

Rhynauerhof. Zentrum für Selbstsorge www.rhynauerhof.ch / www.selbstsorge.ch

 

Kosten:

Mitglieder Fr. 340.–

Nichtmitglieder Fr. 360.–

 

Mitbringen: Notizmaterial

 

Anmeldung: bis 16. Oktober 2017

 

Maximal 12 Teilnehmende