Migräne und schlaflose Nächte ade

Einfache Mittel für eine wirkungsvolle, anhaltende Wirkung

 

«Hätte ich diese Informationen doch schon früher gehabt, wie viel Leiden wäre mir erspart geblieben». Diese Aussage hört Luisa Fellmann, die Kursleiterin, häufig. Ihre Informationen zur Migräne sind erstaunlich einfach umzusetzen. Zusätzlich lernen Sie an diesem Abend mit einfachsten Mitteln aus Pflanzen eine Tinktur herzustellen, die sowohl eingerieben als auch eingenommen werden kann.


Auch zum Thema schlaflose Nächte gibt es zuerst Informationen, die, sofern sie befolgt werden, zum Durchschlafen der Nächte führen. Aus Pflanzen selber hergestellte Raum- und Mundsprays unterstützen die Wirkung und eignen sich auch sehr gut für Kinder.

 

Luisa Fellmann hat mit ihren Informationen und Pflanzen schon vielen leidgeplagten Menschen geholfen und freut sich jedesmal wenn sie erfahren darf wie wirkungsvoll ihre einfachen Mittel sind. Gerne teilt sie ihre Begeisterung für die Natur mit allen die von den zwei Themen betroffen oder daran interessiert sind. Es bereitet ihr grosse Freude ihre eigenen wunderbaren Erfahrungen mit den Heilkräutern weiterzugeben.

Montag, 03. September 2018
19.00 bis 21.00 Uhr

 

Leitung: Luisa Fellmann
Phytotherapeutin, Kräuterhexe

 

Kosten:
Mitglieder Fr. 30
Nichtmitglieder Fr. 35

 

Mitbringen: Notizmaterial


Anmeldung: bis 27. August 2018


Min. 4 / Max. 20 Teilnehmende