Räucherabend im Rhynauerhof

Das Leben feiern zur Sommersonnenwende

 

Die Kraft des Räucherns stellt eine der stärksten Verbindungen zu den Heil- und Wirkkräften unserer Pflanzen dar. Diese Kraft entfaltet sich auf körperlicher und seelischer Ebene und kann daher sehr umfangreich zur Gesundheit beitragen.

 

Man sagt : «Das Räuchern ist so alt, wie die Menschheit selbst». Der Rauch von Kräutern und Harzen weckt uralte Kräfte in uns. Er erinnert an Rituale vergangener Zeiten und lässt uns gleichzeitig erkennen, dass wir diese in die heutige Zeit holen und neu kreieren können.

 

Wir laden euch ein, einen Abend lang mit uns gemeinsam zu Räuchern, zu Tanzen, zu Musizieren – um das Glück des Lebens zu feiern, die  Verbindung zur Natur und zum eigenen Ich zu stärken. Gerne dürfen passende Instrumente, Trommeln, Räucherschalen und alles, was ihr an persönlichen Kraftgegenständen mitbringen wollt, mitnehmen.

 

Kräuter aus dem Rhynauerhofgarten und verschiedene Harze sind ausreichend vorhanden. Wir freuen uns auf einen Genuss-Abend mit euch.

Dienstag, 23. Juni 2020 - ab 19.00 Uhr

 

Leitung:

Rosa Müller-Stocker - www.selbstsorge.ch

Ines Neubauer -  www.gruenfink.ch

 

Mitbringen: eigene Räucherutensilien wenn vorhanden

 

Kosten: Kollekte / Anmeldung: nicht nötig