Spielnachmittag für Jung und "Alt"

Spass und Freude beim Kennenlernen von Spielen

im Rhynauerhof-Garten

 

Nichts fördert die in unseren Kindern angelegten Talente so sehr wie das Spielen. Wenn wir zusammen mit unseren Kindern spielen, fühlen sie sich von uns angenommen und unsere Zuwendung hat laut der Hirnforschung die Wirkung von seelischem Dünger und Kraftfutter und trägt viel dazu bei, dass sich unsere Kinder später im Leben zurechtfinden.

 

So gesehen gibt es fast nichts Wichtgeres als mit Kindern zu spielen. Was aber soll man denn mit Kindern spielen?

 

An diesem Nachmittag lernen wir eine Fülle von Spielen kennen. So haben wir für die gemeinsame Zeit mit unseren Kindern und/oder Grosskindern, Nachbarskindern, etc. eine reiche Auswahl zur Verfügung. Kinder haben ein sicheres Gespür dafür, welche Spiele sie in ihren Zielen unterstützen können. Meistens sind es jene Spiele die ihnen besonders viel Spass machen, bei denen sie unbeschwert lachen und sich freuen können.

 

Unser Spielnachmittag eignet sich für Kinder von ca. 4 bis 7 Jahren, die von mindestesens einer/m Erwachsenen begleitet werden.

Mittwoch, 3. Juni 2020 

14.00 - 16.00 Uhr

 

Leitung:

Anita Tolusso - Sportlehrerin,

Kindersport- und ESA Expertin

www. moveyourbrain.ch

 

Rosa Müller-Stocker - Dipl. Sozialarbeiterin, Schicksalspsychologische Beraterin und Paarberaterin,

www.selbstsorge.ch

 

Kosten: keine Kosten

 

Anmeldung: bis 27. Mai 2020

mind. 6 / max. 20 Teilnehmende