Waldbaden im Bireggwald Luzern


Eintauchen in den Herbstwald

 

Unter Waldbaden versteht man das bewusste Verweilen in Langsamkeit und Stille im Wald, um sich zu Erholen und die eigene Gesundheit zu stärken. Hauptsächlich sind die Terpene, Moleküle die von Bäumen abgesondert werden, für die Stärkung und Aktivierung deines Immunsystems verantwortlich. Auch die unterschiedlichen Grüntöne, die geschützte Waldatmosphäre und die sanften Naturgeräusche wirken auf unseren Organismus.

 

Durch gezielte Atem- und Achtsamkeitsübungen kann die Wirkung des Waldes intensiviert werden. Du erlebst ein Waldbad, an dem wir uns ganz dem Rhythmus der Natur hingeben, du spürst den Wald als Kraftquelle und Ort der Entspannung. Wir tauchen in den facettenreichen Herbst ein. Vielleicht hält der Herbst für dich bereits das ein oder andere Naturgeschenk bereit?

 

Regelmässig im Wald baden, auch bei Regen und kalten Temperaturen, hält dich im Herbst und Winter gesund. Gern zeige ich dir, wie du dich im Wald stärken kannst und gebe dir Tipps für Waldbäder an kalten Tagen, bei Regen und Schnee.

 

 

Mitbringen:  Wetterfeste Schuhe und Kleider, Wasser/Tee, kleines Picknick, Sitzunterlage, ggf. Taschenwärmer

 

 

Termine:

Samstag, 19. Oktober 20019 und/oder

Mittwoch, 13. November 2019

jeweils 09.00 - 12.00 Uhr

 

Leitung: Ines Neubauer

zert. Kursleiterin für Waldbaden - Achtsamkeit im Wald, Betriebswirtin (VWA), Mutter von 2 Kindern 

www.gruenfink.ch

 

Kosten: Mitglieder Fr. 40.- / Nichtmitglieder Fr. 45.-

 

Treffpunkt am Kurstag:

Bushaltestelle Biregghof - Bus Nr. 7 ab Bahnhof Luzern. Der Kurs findet bei jedem Wetter statt.

(ausser Gewitter, Starkregen oder Sturmwind)

 

Anmeldung:

bis 5 Tage vor Kursbeginn